• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

über Nero Grillkohle

Autor: Tobias / vom 23. Juli 2017

Rauch schadet der Lunge des Menschen, ist sie erst einmal angegriffen erholt sie sich, anders als andere Organe, auffällig gering und vor allem langsam. Deswegen predigen wir seit Jahren die Schädlichkeit von Zigaretten und Co.

 

Unsere Lunge ist das Gegenstück zu Bäumen. Bäume produzieren Sauerstoff, wir produzieren CO2. Bronchien sehen aus wie ein Baum auf dem Kopf. Doch warum gehen wir mit den Tropen- und Regenwäldern dieser Welt nicht genauso achtsam um? Schließlich werden die Wälder rund um den Globus als Lunge unseres Planeten bezeichnet.

 

 

Die Rodung ganzer Landstriche und Tropenwälder hat nicht nur Auswirkungen auf Tiere, Klima und Natur, sondern innerhalb von Minuten stirbt hundert Jahre alte Geschichte. Denn wo einst Bäume als stille Zeitzeugen standen, gibt es heute nur noch karge Erde und Brach. Und genauso wie die menschliche Lunge, ist die Regeneration tropischer Wälder ein langwieriger Prozess.

 

Damit wir trotzdem mit gutem Gewissen Grillen können, dafür sorgen Aaron Armah, Jakob Hemmers und Rolf Wagner, die drei Gründer von Nero Grillkohle.

 

 

Sommerzeit ist gleichzeitig Grill-Hochsaison. Doch es ist nicht nur wichtig was auf dem Rost landet, auch darunter muss die Qualität stimmen, damit echter Grill-Genuss aufkommt. Für das unten drunter bietet Nero Grillkohle Bio-Holz aus 100% naturbelassenen Buchen- und Eichenhölzern aus dem Stadtpark Saarbrücken. Tropenholz und mit Schadstoffen belastetes Holz ist Tabu.

 

Die Holzkohle von Nero Grillkohle ist in der Grillkohlen-Branche ein echtes Unikat, denn 100% des Holzes ist Bio-Zertifiziert. Produziert wird bei unseren Nachbarn in Frankreich und sie produzieren aus der Restwärme Öko-Strom. Grillen ohne schlechtes Gewissen kann so einfach sein und macht doppelt so viel Spaß!