• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

Raw & Wild Pilinüsse

Ein vitaminreicher Snack. Die Pilinüsse von Raw & Wild werden in einem natürlichen Gebiet mitten auf den Philippinen geerntet.

Tobias Stetter / 6. August 2017

über Raw & Wild

Pilinüsse

Raw & Wild aus London hat bereits das Vereinigte Königreich mit Pilinüssen begeistert. Wir stellen Euch die veganen Snacks vor und zeigen wer hinter der Manufaktur Raw & Wild steckt.

 

weiterlesen

Tobias Stetter / 15. August 2017

Was ist die Pilinuss?

Die Pilinuss aus Südostasien

Die Pilinuss aus Südostasien ist vielleicht die gesündeste Nuss überhaupt. Die Bäume wachsen in Südostasien in natürlich gewachsenen Regenwäldern und werden dort wild gesammelt.

 

weiterlesen

Tobias Stetter / 24. August 2017

Öffnen der Pilinuss

Ein Handwerk für sich

Warum die Pilinuss bei uns noch unbekannt ist? Vielleiht wegen der weiten Exportwege oder vielleicht, weil wir nicht tagtäglich mit einem Bolo in Tasche umherlaufen. Das Bolo ist ein philippinisches Messer und nur damit lässt sich die Pili Nuss knacken. Die Frucht des Pili Baums hat eine der härtesten Schalen der Welt und handelsübliche Nussknacker, wie wir sie in unseren Breiten nutzen, verzweifeln regelrecht an der Schale der Pili Nuss.

 

Pili Nüsse öffnen mit Bolo Messer

 

Erwirbt man die Nüsse samt Schale, ist meist eine kleine Kerbe an der Außenwand der Schale zu finden. Mit dem philippinischen Bolo und dem Kerbe-Hebel-System lässt sich die Nuss knacken und der buttrige fetthaltige Kern kommt zum Vorschein.

 

Aufgrund der recht umständlichen und ohne fachspezifisches Werkzeug unmöglichen Öffnung, gibt es die Pilinuss im deutschen Handel oftmals bereits geöffnet und mit leckeren Aromen wie Chili, Ingwer oder Schokolade beigefügt, sodass sie ein toller Imbiss für zwischendurch sind.

Tobias / 15. August 2017

Rezept: Pilinuss Schokoaufstrich

Cremig und lecker

 

  • 100g Pilinüsse mit Himalaya-Salz
  • 50g Kürbissamen
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 2 Eßlöffel rohes Schokoladenpulver
  • 1 Eßlöffel Dattelsirup

 

Pilinüsse und die Kürbissamen und Sonnenblumenkerne in einen Mixer geben, dann das Schokoladenpulver und das Dattelsirup hinzugeben. Mixen bis der Schokoaufstrich cremig ist. 

Tobias / 15. August 2017

Rezept: Pilinuss Pesto

Cremig und vegan

 

  • 3/4 Tassen Basilikumblätter
  • 1/4 Tassen Pilinüsse 
  • Knoblauchzehe
  • 1/4 Teelöffel Himalalya-Salz
  • 1/2 Teelöffel braune Reispaste
  • 2 Eßlöffel Nährhefe
  • 2 Eßlöffel Hanfsamen
  • 3 Eßlöffel Olivenöl
  • 3 Eßlöffel Wasser

 

Basilikum, Pilinüsse, Knoblauch und Salz in einen Mixer geben. Später die Hefe, die Hanfsamen und die Reispaste hinzugeben. Danach das Wasser und das Olivenöl langsam während des mixens unterrühren.