• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

Ostmost

Das Projekt zur Erhaltung und dem Wiederaufbau von Streuobstwiesen in und um Berlin mit viel Geschmack.

Tobias / 31. Juli 2016

Most aus dem Osten

Logo Ostmost

Der Berliner und der Brandenburger sind sich prinzipiell fremd. Der Brandenburger findet den Berliner arrogant und die Berliner den Brandenburger natürlich furchtbar provinziell.

Gerade aber im Lebensmittelbereich wächst langsam zusammen, was zusammen gehört. Ostmost versucht so viele Streuobstwiesen wie möglich im deutschen Osten zu erhalten.

 

Streuobstwiese Ostmost

Das ist nicht ganz einfach, denn Streuobstwiesen sind heute wirtschaftlich schwierig zu bewirtschaften. Für das Mehr an Arbeitseinsatz allerdings,  geben uns die Obstwiesen sehr viel zurück. Minister von Hammerstein, Geflammter Kardinal und der Geheimrat Dr. Oldenburg sind nur ein paar Namen der radikal leckeren und gesunden Apfelsorten, die von Ostmost zu Saft, Schorle und Cidre verarbeitet werden.

 

Mehr über das faire und nachhaltige Modell von Ostmost findet Ihr hier.

 

Paul Döcker - Ostmost / 31. Juli 2016

Streuobstwiesen erhalten warum?

Der Mehraufwand der Streuobstwiesenbauern muss entlohnt werden! 

 

Ostmost 3

Sie können sich in keinem Fall mit dem Preis von konventionellen Tafeläpfeln von Bauern aus konventionellem Anbau messen, denn hier herrscht ein Preiskampf, der die Streuobstwiesen auf mittelfristige Sicht unwirtschaftlich macht.

Erfahrt hier, wie Ostmost die Streuobstwiesen erhalten will und warum Streuobstwiesen so besonder sind.

 

weiterlesen
Bio
Apfel-Johannisbeere Streuobst Schorle - Ostmost Flasche Vorschau

Ostmost

Apfel-Johannisbeere Streuobst-Schorle - Ostmost (Bio)

ab
1,70 € / Flasche
alle Details & kaufen
Bio
Apfel-Rote Beete Streuobst Schorle - Ostmost Flasche Vorschau

Ostmost

Apfel-Rote Beete Streuobst-Schorle - Ostmost (Bio)

ab
1,70 € / Flasche
alle Details & kaufen