• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

Tobias / 24. Mai 2017

über Steffens Keß Weingut

Die Rieslingspezialisten von der Mosel

Logo Steffens Keß

 

Weingut Steffens-Keß: Ökologischer Steillagenweinbau aus Reil, im Herzen der Mosel. Ein modernes Familienunternehmen mit einem eigenen Blog.

weiterlesen

Tobias / 20. Juni 2017

über Pasta d'Alba

Pasta-Manufaktur in Familienhand

Alte Weizensorten sind das Steckenpferd bei Pasta d'Alba. Wir stellen Euch die Manufaktur aus dem Piemont vor und zeigen vor allem was alles in den Nudeln steckt. Ich habe die Manufaktur letztes Jahr auf der Slow Food Messe in Turin entdeckt und freue mich, dass wir Euch jetzt endlich die Pasta vorstellen können.

 

Pasta d'Alba auf der Slow Food Messe in Turin 2016

weiterlesen

Tobias / 12. Juni 2017

über Weingut H. Deppisch

So authentisch wie möglich, der Wein und die Menschen

 

Was gibt’s über die Deppischs und deren Weine zu sagen? Fangen wir in der Quintessenz an:
„Weine aus denen man Boden und Klima schmeckt. Weine die nicht maskiert werden mit Zusatzstoffen oder technischen Verfahren.“ Hört sich gut an und schaue ich mir gerne genauer an.

weiterlesen

Tobias / 23. Juli 2017

über Nero Grillkohle

Natürlich nachhaltig Grillen

Echter Grillspaß, mit 100% natürlicher und nachhaltiger Bio-Holzkohle aus deutschen Wäldern. Auf den Rost, fertig, los!

weiterlesen

Tobias / 15. August 2017

über Natural Mojo

Superfoods

Das Unternehmen Natural Mojo ist sich sicher, ein gesundes Leben ist die Summe von gesunden Tagen. Und mit ihren Produkten leisten sie einen Beitrag, für unser Wohlbefinden. Ein umfangreiches Sortiment und spannende Produkte gibt es bei Natural Mojo zu entdecken.

weiterlesen

Tobias / 21. Mai 2017

über Kornkreis

Biolandbauern aus Süddeutschland

 

 

Anfang der 90er Jahre schlossen sich rund 20 Landwirte zu einer Erzeugergemeinschaft zusammen, der Kornkreis war geboren. Das Sortiment umfasst Vollkornbrote, Mehle und Müsli.

weiterlesen

Tobias / 21. Mai 2017

über Drax Mühle

Handwerk in weiblicher Hand

 

Eine der wenigen Müllermeisterinnen Deutschlands führt die Drax Mühle, die selbst erstmals 1534 urkundlich erwähnt wurde.

weiterlesen

Tobias / 15. Januar 2017

über MONO TEE

zuckerfreie Durstlöscher

Logo Mono Tee

 

Besonders spannend an diesen Tees ist, dass keinerlei Süßungsmittel verwendet wird. Weder Zucker noch Zuckerersatzstoffe kommen zum Einsatz. So bekommt Ihr bei Monotee Wasser mit feinsten Kräuterauszügen.

 

 

Beste Bio-Kräuter werden nach dem Pflücken direkt aufgebrüht und ohne künstliche Aromen und Zusätze. 

 

Mood Mono Tee

Tobias / 18. Dezember 2016

über Alber Food

Bestes BIO

Logo Alber

Die fränkische Gourmetmanufaktur mit Liebe zur Qualität. Die rote Grütze von Albers hat mich sofort begeistert. Was für ein fantastisches Produkt. Man schmeckt die reifen Früchte bester Qualität und die hervorragende Verarbeitung.

 

 

Alber Grützen basieren auf der Liebe zur Natur. Alle Produkte sind bio-zertifiziert und wahre Feinkostprodukte.

 

 

Wir stellen Euch heute die fabelhaften Grützen vor. Diese könnt Ihr bis 20.12. einmalig günstiger testen und dann im Stammsortiment bestellen. 

 

Hannes Alber

Tobias / 27. November 2016

über Freche Früchtchen

Die Handgerührte Marmelade

Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich dieser Fruchtaufstrich  zum ersten Mal probiert habe. Der intensive fruchtige Geschmack hat mich an frische, reife Früchte aus meinem Garten erinnert, so dass ich einen kurzen Moment fast vergessen hätte, dass ich da eine Marmelade esse.

 

Die Familie Sierks reist durch Europa und sucht jedes Jahr die frechsten und reifsten Früchtchen mit dem besten Geschmack bei einheimischen Bauern in der schleswig-holsteinischenRegion oder auf sizilianischen Orangenplantagen. Egal wo, es geht darum, die interessantesten Geschmackserlebnisse zu konservieren. Natürlich werden möglichst wilde und unbehandelte Früchte gekauft und zur Fruchtaufstrich verkocht.

 

weiterlesen

Tobias / 24. November 2016

My Own Organic

Das perfekte Geschenk für alle Weinliebhaber

Werde Winzer und produziere Deinen eigenen Wein mit diesem Gärungsset.

 

Weihnachtsgeschenk bei TASTE & STORIES: Produkt des Jahres

 

Wäre es nicht interessant zu wissen, wie Wein überhaupt entsteht? Eigentlich eine banale Frage, die trotzdem nur wenige Menschen beantworten können. Mit diesem Weinset könnt Ihr selbst zum Weinproduzenten werden und erleben, wie aus Traubensaft Wein entsteht.

weiterlesen

Tobias / 6. November 2016

über Brühen und BROX

Logo Bonebrox

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit der richtigen Idee. BROX sind Brühen aus Bioknochen von Weiderindern, die 18 Stunden in Quellwasser ausgekocht werden.

 

Das Thema Brühen liegt insgesamt in der Luft. Egal ob Sterneköche, Kochshows oder Genussmedien. Alle schreiben über Brühen und kochen fleißig und BROX ist mittendrin mit einer Auszeichnung als Newcomer des Jahres auf der „Next Organic“.

 Gründer Bonebrox

Dieser Fond hat es wirklich in sich. Über die lange Kochzeit von 18 Stunden werden die Proteine aus den Knochen kleingekocht. Übrig bleiben Aminosäuren, wie beispielsweise Kollagen, das Euer Körper benötigt, um Hautzellen zu erneuern und für vieles mehr.

Wenn Ihr mehr darüber erfahren wollt, dann lest Euch in unserem Magazin in die STORY Umami ein. Oder testet ein Glas Brox bei uns im Shop und überzeugt Euch selber von der wohltuenden Kraft der Brühe.

TASTE & STORIES / Janina / 6. November 2016

über Blanxart

Spanischer Schokoladenkult

Logo Blanxart

Schokolade aus Spanien? Aber ja, und was für eine! Feinste bean-to-bar Schokoladentafeln aus dem Hause Blanxart.

Seit 1954 wird in dem kleinen Familienunternehmen bester Kakao mit Mandeln, Hasel- oder Erdnüssen aus spanischer Landwirtschaft veredelt. Jeder Schritt der Herstellung, vom Rösten der Bohnen über das Mahlen bis zum Conchieren wird mit den Argusaugen des Chocolatier Blanxart höchst persönlich überwacht. 

 

Mood1 Blanxart

Mit Sorgfalt und Hingabe haben die handgefertigten Schokolden in Spanien schon längst Kultstatus erreicht. Wir finden zu Recht und bringen den Schokoladenkult nach Deutschland. 

Tobias / 2. Oktober 2016

über the raw chocolate company

Logo the raw chocolate company

Das Kochen und Veredeln von rohen Zutaten ist eine fantastische Erfindung. Ich selbst bin fest davon überzeugt, dass uns das Kochen und das gemeinsame Essen überhaupt erst von anderen Lebensformen auf diesem Planeten unterscheidet. (Siehe auch STORY Warum kocht der Mensch?)

 

the raw chocolate 1

Andererseits übertreiben wir es gerne. Totgekochte Ravioli aus der Dose sind dabei nur ein Extrembeispiel. Gerade bei Schokolade ist die Sachlage komplizierter. The Raw Chocolate Company „kocht“ bei maximal 42 Grad und zeigt uns, warum es auch beim Kochen ums Maßhalten geht. 

weiterlesen

Tobias / 23. Oktober 2016

über Miassequoia

Logo Miassequoia

Statt kleingemahlenem Tee in Beuteln haben wir für Euch ganze Blütenrispen am Stil für eine Tasse Tee.

BlütenrispeMiassequoia hat sich auf den Import  von biologisch produzierten Lebensmitteln aus der Türkei spezialisiert und baut dort auf eigenen Feldern und mit Vertragspartnern sehr leckere Kräutertees an. Handgepflückt und sorgfältig getrocknet sind diese Tees nicht nur wunderschön anzuschauen, sondern ebenso perfekt, wenn man nur ein Glas oder ein kleines Kännchen Tee zubereiten möchte. 

TASTE & STORIES / Janina / 25. September 2016

über die Schalk Mühle

Logo Schalk Mühle

Die Stärkung regionaler, nachhaltiger Produktion und die Bewahrung traditioneller Herstellungsverfahren sind neben dem persönlichen Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten die Grundsteine der Arbeit der Familie Schalk. Bereits in der 6. Generation ist die Schalk Mühle KG ein zu Recht stolzer Familienbetrieb. 

weiterlesen

Janina Steinmetz / 18. September 2016

über Ferdinand's

Logo Ferdinand's

Die zwei Traditionserzeuger Dorothee Zilliken und Andreas Vallendar haben sich vereint um im Herzen von Europa, dem Dreiländereck zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich einen Gin zu produzieren, der die Highlights der Region wiederspiegelt und durch hohe Qualität überzeugt.

 

Macher Ferdinand's

Bereits die Vorfahren der beiden "Macher" von Ferdinand's haben die Stilrichtung und das Renommee des Anbaugebietes nachhaltig geprägt.

Die Weine des familiär geführten Weingutes Zilliken sind bereits seit Jahren VDP. klassifiziert und ermöglicht eine Weininfusion im Gin von höchster Qualität. Durch langsames Reifen auf den Süd-Steillagen erhalten die Trauben ihr grandioses Aroma. Sogar das Unkraut wird hier noch per Hand gezupft.  

 

Traditionserzener Ferdinand's

Hocharomatische Kräuter und Früchte des Saargebiets aus eigenem Anbau und der Region runden das Geschmacksbild ab und verleihen dem Gin seine charakterstarke Note.  

Tobias / 9. Oktober 2016

über Essige zum Trinken

Der Doktorenhof

Logo Doktorenhof

In unserer STORY Essig & Sauer zeigen wir, was in Essig alles steckt. Heute zeigen wir Euch  nochmal ganz speziell, warum Essig als Getränk heutzutage unterbewertet ist.

 

Viele von Euch trinken wahrscheinlich gerne saure Getränke, wobei die wenigsten dabei an Essigen denken dürften. Das ist schade, denn bis sich die Zuckerlimonade durchgesetzt hat, war Essig eine der wichtigsten Optionen für das Vermischen mit Wasser. Das liegt zum einen am Geschmack und zum anderen daran, dass Essigwasser grundsätzlich haltbarer macht, da die Säure Bakterien tötet. Bereits römische Legionäre sind mit Vorratsflaschen aus Essig durch die Gegend gezogen, um das Wasser auf der Reise schmackhafter und haltbar zu machen.

  

Doktorenhof Mood4

Neben der Haltbarmachung war der Genussaspekt dabei nicht zu vernachlässigen. Denn genauso wie ein schöner Whisky Sauer, kann Euch auch ein Edelweinessig mächtig Freude bereiten. Essig reichert sich im Laufe der Lagerzeit mit immer mehr Aromen an. Der Doktorenhof beschäftigt sich bereits seit Langem mit Aperitif-, Digestif- und Trinkessigen und hat viele Essige von höchster Qualität im Sortiment.

 

Wer mehr erfahren will 

weiterlesen

TASTE & STORIES / 21. August 2016

über Pesto Dealer Berlin

Logo Pesto Dealer Berlin

Die Pesto Dealer Berlin stehen für frische, hausgemachte Pesto und für eine feine, umweltbewusste Lebensart, die unbedingt genussvoll ist.

 

Kristen Remstädt und ihr Team streben nun bereits seit 10 Jahren nach höchster Qualität, und legen dementsprechend viel Wert auf die Herkunft ihrer Zutaten.

Die Kräuter für die pastosen Saucen stammen größtenteils von ausgewählten biozertifizierten Vertragsbauern aus der Region, wie der Mosaik Werkstatt oder dem Gärtnerhof Charlottenburg.

 Mood1 Pesto Dealer Berlin

In ihrer Küche in Berlin Charlottenburg entstehen neben Klassikern wie Pino Basilico viele innovative Pesto-Kreationen, die ihre Genießer in fremde kulinarische Gefilde entführen.

Ob nach Indien, Thailand oder doch lieber klassisch nach Italien alle Pestos sind handgemacht und aus besten Zutaten zubereitet. 

 

Tobias / 4. September 2016

über Guerzoni

Aceto Balsamico in Demterqualität

Logo GuerzoniBereits in den 70er Jahren, als Bio und Biodynamischer Anbau noch ein verrücktes unternehmerisches Unterfangen war, startete die Familie Guerzoni mit der Demeterzertifzierung. Ein Bio-Siegel gab es damals noch nicht, aber Rudolf Steiner mit seiner ganzheitlichen Betrachtungsweise des Universums. 

 

Familie GuerzoniHeute führen die Enkel die Tradition fort: Der respektvolle Umgang mit der Natur und das erschaffen einzigartiger Geschmackserlebnisse unter Berücksichtigung der alten Aceto Tradition in der Region Modena. 

weiterlesen

Tobias / 28. August 2016

über Freimut

Logo Freimut

Sortenrein und ungefiltert. Für mich hat sich das sofort spannend angehört. Richtig warm geworden bin ich allerdings das erste Mal, als ich Florian auf der Next Organic Messe in Berlin kennengelernt habe.

 Florian Renschin

Zum einen war es schön, Wodka mittags um 11 Uhr zu probieren, zum anderen war der Geschmack einfach fantastisch. Vor allem aber ist die Geschichte zum Freimut interessant. Denn unter den vielen jüngeren Schnapsproduzenten, gibt es zahlreiche, denen es eher um das Design geht.

Bei Freimut hingegen stand ganz am Anfang die Frage, was wohl die besten Zutaten wären, um Wodka zu brennen.

 

Florian hat sich schließlich für eine alte Roggensorte entschieden, den Champagnerroggen. 30 % davon werden bei einem Spezialitätenmälzer in Bayern gemalzt, der Rest direkt gebrannt. Bestes Quellwasser und die handwerkliche Brennerei tun ihr Übriges.

Das Endresultat ist so natürlich wie möglich und handwerklich im besten Sinne. Ein wahrlich regionales Produkt aus Wiesbaden, das nicht nur zum Mixen geeignet ist. 

Tobias / 7. August 2016

über TRY FOODS

Logo TRY Foods

TRY FOODS wurde ungefähr zur selben Zeit wie TASTE & STORIES gegründet. Die Fragestellung ist interessanterweise ähnlich:

Warum schmecken Dinge so lecker und was macht den Unterschied aus?

 

Try Foods1

weiterlesen

Tobias / 21. August 2016

über Granatapfelsäfte

Obsthof Retter

Logo RETTER

Die Leidenschaft für das Besondere ist in der DNA der Familie, die schon in der dritten Generation den Obsthof führt, eingewoben.

 

Heute stellen wir Euch neben den Hirschbirnspezialitäten ein weiteres Produkt vor, welches ebenso den sozialen Anspruch des Obsthofes deutlich zeigt: Granatapfelprodukte. 

weiterlesen

TASTE & STORIES / Janina / 17. Juli 2016

über Kano

Kano Logo 

Die Bio-Eistees von Kano überraschen mit ihrem natürlichen Tee-Geschmack. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Eistees schmeckt man feine Teearomen und nur wenig Süße.  

 

Seit 2013 erobert das junge Münchner Unternehmen den Markt der Erfrischungsgetränke.  Die Idee von Kano entstand bei Reisen nach Ostasien und bei Freunden, die dort leben und arbeiten. Nächtelang wurde nach dem Urlaub zu Hause am Münchner Herd geköchelt, mit unterschiedlichen Rohstoffen experimentiert, literweise Tee aufgebrüht und unter Freunden verkostet, bis endlich die perfekte Mischung gelang.

  

Das Team um Lennart Hofmaier legt besonders großen Wert auf die Zutaten. Diese stammen ausschließlich aus biologischem Anbau und enthalten keine Zusätze oder künstliche Aromen. 

  

Kano Mood1

Aus diesem Teegarten kommt der Tee für den Kano Sencha Grüntee aus Japan

 

Auch bei der Produktion und Abfüllung wird nichts dem Zufall überlassen. Lennart überprüft nicht nur mit Argusaugen jeden einzelnen Schritt, sondern nimmt noch alles selbst in die Hand, vom Aufbrühen der Teeblätter bis zur Ausgangskontrolle der frisch verkorkten Flaschen.

 

 

TASTE & STORIES / Janina / 3. Juli 2016

über Bloom's Popcorn

Bloom's Popcorn Logo

 

Beste Maiskörner, knackig, mit Biss und dazu authentische Aromen – all das vereint Bloom’s Popcorn.

Die Süßwaren mit Suchtfaktor entstammt einer kleinen Manufaktur in England.

Hier entstehen die feinen Snacks in ausgefallenen Geschmackskombinationen noch in traditioneller Handarbeit.

 

Bloom's Mood1

Die Herstellung erfolgt nur mit den besten Zutaten und gänzlich ohne Konservierungsmittel, künstlichen Aromen oder Farbstoffe.

 

Abgepackt in den handlichen 30g Tüten ist Bloom's Popcorn der ideale Begleiter für einen Sommerabend im Freiluftkino oder dem herbstlichen Filmeabend auf dem heimischen Sofa.

 

 

TASTE & STORIES / Janina / 3. Juli 2016

über Govinda Naturkost

Govinda Logo

"Süß und trotzdem gesund." Unter diesem Motto beschäftigt sich das Team um Doris Maiwald seit nun bereits 20 Jahren mit der Herstellung von Trockenfruchtspezialitäten.

 

Mood 1 Govinda

Stets bedacht nicht in die Zuckerfalle zu tappen, entstehen im beschaulichen Neuhofen täglich naturbelassene Süßigkeiten in innovativen Geschmacksrichtungen.

 

Wesentlicher Bestandteil bei der Entwicklung der kleinen Energiebomben ist die ganzheitliche Ayurveda-Ernährungslehre. 

 

Mood 3 Govinda

Sozialer Handel sowie die Bildung ökologischer Verantwortung bilden zwei feste Werte in den Unternehmensgrundsätzen von Govinda.

So sind die süßen Versuchungen ökologisch einwandfrei, innovativ und einfach köstlich. 

 

Tobias / 31. Juli 2016

über Pijökel

Logo Pijökel

Nichts weniger als den besten Kräuterlikör der Welt wollen die Gründer Gabriel Grote und Henning Birkenhake seit 2013 produzieren. Das Beste gibt es ja bei Geschmacksfragen nicht, dafür aber genial leckere Dinge und das hat PIJÖKEKL auf jeden Fall geschafft.  

 Gründer Pijökel

Das einzigartige Rezept für den heutigen PIJÖKEL 55 wurde allerdings bereits vor Jahrzehnten von Gabriels Großvater, dem Apotheker Kuno Grote entwickelt.

 Erfinder Pijökel

Basierend auf alten, reinsten Apothekentinkturen in Kombination mit eigens entwickelten exklusiven Kräuter- und Gewürzansätzen erhält der Kräuterlikör sein unverfälschtes Aroma. Gut Zweidrittel der Zutaten sind auch heute noch Arzneimittel zertifiziert. Statt Bitternote oder unangenehmer Schärfe besticht der PIJÖKEL 55 mit weichen Anklängen von Mandel, Vanille und Zimtaromen. Die leichte Ingwernote setzt den Kontrapunkt und bringt das Lebendige in die Harmonie.

 

Das Vermächtnis des Großvaters Grote überzeugt pur oder als Drink ebenso wie die neueste Kreation aus der Berliner Spirituosen Manufaktur. Der BERLIN WILLIAMS HONEY Birnenbrand, aus deutschen Birnen mit Berliner Lindenblütenhonig veredelt schmeckt angenehm weich und fruchtig.

 

Zwei wirklich tolle Spirituosen aus nachhaltig angebauten und produzierten Zutaten mit dem gewissen Extra.

Tobias / 10. Juli 2016

über teevent

Bio-Temi-Tee aus Sikkim

Logo teevent

Neuerdings wird nicht nur über Kaffee gefachsimpelt, sondern eben auch über Tee. Junge Teemarken sprießen aus dem Boden, wie die Pilze nach einem warmen Sommerregen.

 

teevent Mood 1

Entdeckt heute teevent und warum diese Firma so spannend ist. Außerdem gehe ich der Frage nach, was der Unterschied zwischen schwarzem und grünem Tee ist und wie Oolong produziert wird. 

weiterlesen

Tobias / 10. Juli 2016

über Pure Pepper

Jahrgangspfeffer bester Qualität

Logo Pure Pepper

Anja hat vor 6 Jahren wunderbare Pfeffersorten in Asien entdeckt und sich in das Thema Pfeffer verliebt. 

 

Mood 1 Pure Pepper

Pure Pepper ist seit diesen Tagen bei Pfeffer geblieben und verschreibt sich auch in Zukunft der bestmöglichen Qualität der Pfefferkörner. 

weiterlesen

Tobias / 31. Juli 2016

über Gölles

Logo Gölles

Die österreichische Essigmanufaktur mit viel Kompetenz: Das Sortiment von Gölles erfreut uns mit vielen Fruchtessigen, die meisten aus spezifisch österreichischen Früchten, wie Zweigelttrauben oder Blauer Wildbacher, hergestellt werden. Gölles ist aber auch berühmt für seine Balsamessige aus Äpfeln und Birnen und auf diesem Feld ein wahrer Pionier. 

 

Holzfässer Gölles

weiterlesen

Janina Steinmetz / 14. Juni 2016

über Saucenfritz

 

Logo Saucenfritz

Die sorgfältig abgestimmten Feinschmeckersaucen vom Saucenfritz bestechen seit gut drei Jahren durch ehrliche Handarbeit mit frischen, hochwertigen und 100% natürlichen Bio-Zutaten ohne Zusätze und Konservierungsstoffe. 

 

Mood 1 Saucenfratz

In der kleinen Berliner Manufaktur produziert Herr Fritz täglich seine Bio-Saucenvariationen in verschiedenen vegetarisch-veganen Geschmacksrichtungen. Dabei setzt er mit Chilis aus Berlin und geräuchertem Zucker statt Rauchsalz auf außergewöhnliche Komponenten, um seinen Saucen das gewisse Extra zu verleihen. 

 

Ob als Pur-Genuss oder als All-in-One-Basis für die schnelle und einfache Zubereitung von Bio Dressings, Dips, Sandwiches, Wraps oder Pfannensaucen eignen sich die Saucen hevorragend zur Verfeinerung der täglichen Küche.

 

Mood 2 Saucenfritz

Ebenso lassen sich die Saucen zum Einlegen und Marinieren von Fisch, Fleisch oder Gemüse sowie als geschmackliches I-Tüpfelchen für Gemüseshakes, herzhafte Smoothies und Cocktails verwenden. Auch zum Veredeln von Nudelsaucen können sie eingesetzt werden.

Wer gerne vegan und Bio isst, der sollte sich umbedingt durch das Sortiment dieser Multitalente probieren.

 

Janina Steinmetz / 14. Juni 2016

über Havelwasser

Genauso wichtig wie die Spree

Logo Havelwasser

Seinen einmalig wohlschmeckenden Charakter erhält das erfrischende, alkoholhaltige Mischgetränk aus Berlin durch sein ausgewogenes Verhältnis von Birnensaft und Wein. Die Mischung aus Bioland-zertifizierten, veganen und regionalen Zutaten wird leicht mit Kohlensäure versetzt und direkt beim Winzer abgefüllt.

 

Seit Theodor Fontanes berühmten ↑ Gedicht von Herrn Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, in dessen Garten ein Birnbaum stand, wird die Birne traditionell mit der Havel in Verbindung gebracht. So lag der Name "Havelwasser" für dises innovative Mischgetränk, mit rund 70% Birnensaft sehr nahe.

 

Mood 1 Havelwasser

Der Food-Entrepreneur Rafael Kugel gründete bereits 2014 die kleine berliner Manufaktur, in der er zunächst ein gutes Jahr an der Optimierung für die perfekte Rezeptur des Havelwassers tüftelte. Seit Anfang diesen Jahres beschreibt das feine, leicht moussierende Mischgetränk mit Birnensaft statt Limo und Wein statt Bier, quasi den "Gegenentwurf" vom Alsterwasser. 

Wir empfehlen das Havelwasser gekühlt zu genießen - ob als erfrischender Genuss auf der Sonnenterasse, als Aperetiv oder als idealer Begleiter am sommerlichen Grillabend. 

Prost!

 

Janina Steinmetz / 31. Mai 2016

über Hanfwerk

Logo Hanfwerk

Mit sehr viel Liebe und Hingabe entstehen in der kleinen Feinkostmanufaktur in Berlin Mitte einzigartige Cremes und Pestos auf Hanfbasis.

Sven Brülke und sein Team haben sich gänzlich dem Hanf verschrieben. Genauer gesagt dem Nutzhanf, welcher als Grundrohstoff der veganen Biocremes und -pestos dient und für eine charakteristisch würzige Note sorgt.

Hanfsamen und ausschließlich biologisch zertifizierte Rohstoffe bilden zusammen wahre Kraftpakete frei von Gentechnik, Farb- und Konservierungsstoffen, modifizierten Stärken, künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern. 

Als die ältesten Kultur- und Nutzpflanze erfährt Hanf so eine gänzlich neue Inszenierung und wird als Geschmacksträger etabliert.

Dabei ist die Feinkostmanufaktur noch eine kleine Saat im weiten Feld der Nahrungsmittelproduzenten, die allerdings keimt, wächst und gedeiht.

 

Eines ist jedoch heute schon sicher: Die Brotaufstriche und Pestos in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen bringen Abwechselung in Euren Kühlschrank und helfen Euch bei einer guten, gesunden und bewussten Ernährung!

 

 

Janina Steinmetz / 1. Mai 2016

über Cambrook

Logo Cambrook

 

Das Geheimnis dieser auf den Punkt karamelisierten Nüsse liegt in der sorgsamen Zubereitung: Mandeln, Cashews oder Haselnüsse werden in kleinen Chargen mit Zucker und Honig in traditionellen Röstpfannen behutsam erhitzt und sanft gerüttelt bis der perfekte Röstgrad erreicht ist. Das Ergebnis sind goldleuchtende, dezent süße und knusprige Nüsse.

Bevor die beiden Briten Angus Cameron und Michael Brooks 2012 „Cambrook“ gründeten, waren sie Inhaber der Grossrösterei Dormen‘s. Nach dem Verkauf ihres Unternehmens reisten sie durch Europa und machten sich auf die Suche nach noch besseren Röstmethoden und Rezepturen für karamellisierte Nüsse. In Frankreich experimentierten sie so mit kleinen Röstpfannen im Gartenhaus von Angus Cameron.

Nach vielen Monaten waren sie mit dem Ergebnis zufrieden und stellen nun unter Verwendung ausschließlich natürlicher Zutaten bester Güte ihre Produkte mit großer Sorgfalt und Liebe in ihrer kleinen Manufaktur in Hampshire her.

Janina Steinmetz / 12. Juni 2016

über Djahé

Logo Djahé

Mit 7% hochwertigem, frischen Ingwersaft und der exotischen Frische von Zitrusfrüchten versprüht DJAHÉ eine angenehme Schärfe, die durch feine, zurückhaltende Süße abgerundet wird.

DJAHÉ LIMUN ist inonesisch und bedeutet Ingwer-Limonade. Das zu 100% biologisch und vegane Erfrischungsgetränk wird seit 2015 in der kleinen Manufaktur von Justin, Pamela und Bruce nach altem Familienrezept hergestellt. 

So hat Papa Jimmy schon als kleiner Junge in Indonesien am liebsten den köstlichen, warmen Ingwer-Tee seiner Eltern getrunken. Dieses alte Rezept hat er später für seine Kinder hervorgeholt und zur Limonade verfeinert.

 

Djahé Mood 1

Die erfrischende Limonade ist ein Herzensprodukt in welches die drei Kölner mit chinesisch-indonesischen Wurzeln ihre ganze Leidenschaft und Ehrlichkeit stecken. Gänzlich ohne chemischen Rohstoffe oder Pestizide werden weder künstliche Zusatz- noch Aromastoffe für die Herstellung der naturtüben Limo verwendet.

Einmal leicht schütteln und genießen. Cheers!

 

Janina Steinmetz / 24. Mai 2016

über den Zagler Müslibär

Logo ZaglerSchonend gemischt und gebacken duften die Müslikreationen von Florian Zagler verführerisch nach Honig, Getreide, Früchten, Nüssen und Gewürzen.

Hochwertigste Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau werden in sorgfältiger Handarbeit mit österreichischem Bio-Blütenhonig veredelt. 

Die Müsliherstellung hat beim Müslibär große Tradition. So schöpft die kleine Manufaktur aus dem väterlichen Erfahrungsschatz von rund 35 Jahren. Auch heute noch setzt die Familie auf bewährte Rezepturen, die große wie kleine Müslifans lieben und die so gut schmecken, wie sie aussehen. 

 

Mood 1 Zagler

In der ersten österreichischen Bio Müsli Manufaktur schuf Florian Zagler und sein Team mit Herz und Verstand für Leib und Seele eine neue Generation an bärenstarken Premium-Müslis.

Alle Honigmüsli- und Crunchy-Variationen behalten selbst in Milch oder Joghurt seine wunderbare Kernigkeit und bietet ordentlich Knusperspaß auf dem Löffel!

Janina Steinmetz / 8. Mai 2016

über Jarmino

Logo Jarmino

Sich bewusst ernähren und das auch noch schnell und unkompliziert.

Mit den herrlich frischen Fertiggerichten von JARMINO ist das nun kein Problem mehr. Die Bio Gerichte aus 100 % biologischen Zutaten aus der Region, genauer gesagt aus der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel, haben es in sich. 

In der kleinen Manufaktur im Landhaus Tanner bilden eine extrem schonende Verarbeitung sowie in Abstimmung mit der eigenen Ernährungsberaterin kreirte „gesunde“ Rezepte die Grundsteine von JARMINO und somit den idealen Begleiter für eine gezielte Ernährung.

 

Mood 3 Jarmino

Ob Low Carb, Low Calorie, High Protein, Paleo oder veganen JARMINO Suppen und Gerichten - die Auswahl ermöglicht es Euch sich nach Euren individuellen Bedürfnissen zu ernähren. Ganz nebenbei und ohne Aufwand. 

 

Mood 1 Jarmino

Ob im Büro oder zu Hause - einfach 2 Minuten erwärmen und genießen!

 

Janina Steinmetz / 24. Mai 2016

Golden Girls Honey

Logo GGHoney 

Stilvoll genießen und dabei auch noch etwas Gutes tun. Genau das machen wir jetzt möglich mit den güldenen Honigprodukten der Hamburger Stadtimkerei GOLDEN GIRLS HONEY.

Auf dem Flachdach einer ehemaligen Schmiede wird seit knapp 3 Jahren fleißig gebrummt. Mit dem Bestreben, den Erhalt der Bienen zu fördern, einen Beitrag zur Umwelt zu leisten und urbane Lebensräume nachhaltiger zu nutzen entstehen hier herrliche Cuvées, geprägt von Linden- und leichten Lavendelnoten. 

 

Mood 1 GGHoney 

Das natürliche Gold wird cremig und schonend gerührt, aber vor allem nicht erhitzt, sodass alle wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

 Mood 2 GGHoney

Als Unterstützer des Slow Food Deutschland e.V. ist sich das kleine Team stets bewusst über die Verantwortung ihrer Arbeit. Wusstet Ihr beispielsweise, dass Honigbienen in Deutschland gleich hinter Rind und Schwein auf Platz 3 der wichtigsten Nutztiere stehen? 

So erfahren die kleinen Brummer von ihren GOLDEN GIRLS besonders viel Liebe und Aufmerksamkeit. Auch wird Sorge getragen ständig weitere Nahrungsquellen zu schaffen. Die bienenfreundliche Saatgutmischung, bestehend aus Samen von nektarreichen Pflanzen und Kräutern sorgt demnach nicht nur für ausreichend Nahrung sondern ebenso für frische Blumen und Kräuter zum Kochen.

 

Janina Steinmetz / 26. Februar 2017

über Knusperreich

Logo Knusperreich

In der kleinen Backstube in Passau setzt das Team von knusperreich ausschließlich auf ausgewählte Rezepte, meisterliche Handarbeit und beste Bio-Zutaten. Ob gefriergetrocknete Himbeeren, Macadamia-Nüsse oder echte Kuvertüre - Gänzlich ohne Konservierungsstoffe enstehen hier herrlich saftige Cookiekrationen. 

 

Knusperreich Mood1

So begann die Geschichte der Cookie-Manufaktur vor gut sechs Jahren in einem kleinen Café in Friedrichshafen.

Manu, Max und Simon, drei befreundete Studenten saßen für eine Gruppenarbeit zusammen und brauchten alsbald eine Pause mit einem frischen Snack gegen das anrollende Konzentrationstief. Die Wahl fiel auf Kekse in der Auslage. Was sie bekamen war jedoch geschmacksneutral, aufgetaut und trocken. - Selbst für ausgepowerte Studenten wie den drei Jungs vom Bodensee nur sehr schwer zu verdauen. 

 

Mit dem Ziel den deutschen Keksmarkt zu revolutionieren und Powercookies wie von Oma unter die Leute zu bringen starten die Drei somit 2011 ihr Projekt knusperreich.

 

Knusperreich Mood4

Direkt nach dem Backen werden die Cookies in den liebevoll gestalteten Dosen mit Aromamembran verpackt und sorgen somit beim Öffnen zu Hause für Deinen ofenfrischen Glücksmoment.

 

Janina Steinmetz / 17. April 2016

Corkers Crisps

Logo Corkers Crisps

Delikate „Naturalo Potatoes” - die wohl beste und geschmackvollste, englische Kartoffelsorte gibt den Corkers-Crisps ihren unverwechselbaren, nussigen Geschmack.

Über Jahrtausende von Mooreichen an den Boden abgegebene Mineralstoffe machen die Felder rund um die Willow Farm zum idealen Anbaugebiet.

 

Mood Corkers

 Hier werden die Kartoffeln geerntet und direkt auf der Farm verarbeitet. - Gewaschen, in Scheiben geschnitten, gewürzt und in lieblichem Sonnenblumenöl frittiert entfalten die Crisps so ihre einzigartig gaumenfreundliche Knusprigkeit.

 

Sechs verschiedene Geschmacksvariationen garantieren jedem Crisps-Liebhaber reiche Abwechslung und pures Crunch-Vergnügen! 

Janina Steinmetz / 24. April 2016

über Zotter

Zotter Logo

1987 gründete der gelernte Koch, Kellner und Konditor Josef Zotter zusammen mit seiner Frau Ulrike das Familienunternehmen Zotter.

 

Zotter Mood 1

Bereits 1992 wurde in der kleinen Konditorei in Graz die erste handgeschöpfte Schokoladen hergestellt. Wenige Jahre später zog es die Zotters dann in den ehemaligen Stall am elterlichen Hof in Riegersburg, wo sie die Zotter Schokoladen Manufaktur eröffneten. Um die Schokolade direkt von der Kakaobohne weg verarbeiten zu können wurde die Manufaktur 2007 zur Bean-to-Bar-Produktion erweiterte. - fair gehandelter Bio-Kakao direkt eingekauft, geröstet, gemahlen, gewalzt und conchiert.

 

Zwoter Mood 2 Zotter ist heute einer der wenigen unabhängigen Bean-to-Bar-Produzenten und der Einzige, der ausschließlich in Bio und Fair Qualität produziert.

Die Familie engagiert sich stark für Nachhaltigkeit und Fairness. So arbeitet die Manufaktur eng mit regionalen Bio-Bauern und der gesamten Bio-Szene zusammen und unterstützt zahlreiche Projekte wie z. B. den WWF, die Caritas, die Austrian Development Agency (ADA) und die Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit.

 

Kurz um Zotter schafft nachhaltigen Schokoladengenuss mit Kultstatuts!

Janina Steinmetz / 24. April 2016

über Honeyfaktur

Logo Honeyfaktur

Angefangen hat alles mit zwei Bienenvölkern und einer kleinen Hobby-Imkerei im heimischen Garten.

Bis heute haben Paul Büki und seine Frau Anke viel experimentiert um die einzigartigen Honigkreationen aus feinstem deutschen Honig und edelsten Zutaten aus aller Welt zu entwickeln, die wir Euch hier präsentieren.

 

 

Seit der Gründung ihrer kleinen Manufaktur im Bergischen Land legt die Familie großen Wert auf die Qualität beim Imkern, die Auswahl der Zutaten, der weiteren Verarbeitung und der Komposition. Die Veredelung des Honigs macht ihn zu einem "Luxus-Naturprodukt" für Geniesser und Gourmets, Hobbyköche und Naschkatzen. 

 

Mood honeyfaktur

Ob mit erfrischender Zitrusnote oder angenehmer Schärfe. Die sechs verschiedenen Kreationen haben einiges zu bieten und sind zu 100% handmade.

 

 

Janina Steinmetz / 1. Mai 2016

über Nordur Salt

Logo Nordur SaltGardar Stefansson und Soren Rosenkilde haben es sich zur Aufgabe gemacht das einzigartige Meersalz Islands aus der reinen, ursprünglichen Natur dieser märchenhaften Vulkaninsel zu schöpfen.

 

Mood 2 Nordur Salt

Ein hoher Anteil an Spurenelementen, der für einen intensiven, mineralischen Geschmack sorgt, machen die frischen, zartknusprigen Salzflocken zu etwas ganz Besonderem. Das schonende, traditionelle Herstellungsverfahren garantiert dabei den optimalen Feuchtigkeitsgehalt jeder einzelnen Flocke.

 

Mood1 Nordur SaltUmweltschonend und nachhaltig ist der Herstellungsprozess bei dem ausschließlich geothermale Energie und viel Handarbeit zum Einsatz kommt. Weder Verschmutzung noch Treibhausgase - nur frische, reine und knusprige Premium-Meersalz-Flocken! Und sogar die Verpackung ist umweltbewusst - ohne Klebstoff mit raffinierter Falttechnik wurde diese bereits 2014 mit den Red-Dot-Award ausgezeichnet.

Tobias / 21. Februar 2016

über Vodrock

Der Vodka mit gehörig Dampf

Vodrock Logo

 

Passionierte Vodka-Wissenschaftler mit echtem Herzblut haben lange dafür herumprobiert und so manches Bio-Weizenkorn verdampft, bis das einzigartige Awaloff-Verfahren endlich die perfekten Resultate lieferte. 

 

Vodrock Mood 1

Das Ergebnis ist VODROCK – ein biologischer Vodka mit einem unvergleichlich weichen und reinen Geschmack, abgerundet mit Noten von Büffelgras, Bisamkorn und Zitrone entfaltet sich dann das einzigartige Aroma von Vodrock mit dem einmalig milden Feeling. Die Geschmacksnerven tanzen Polka und begeistern auch anspruchsvolle Zungen Schluck für Schluck.

Tobias / 31. Juli 2017

über Christöphl

Die Steiermark im Glas

Die leckeren Sugos und Hauptgerichte von Christöphl sind voller raffinesse hergestellt worden und trumpfen mit spannenden sorten wie z.B. Mangalitza Sugo auf. Doch nicht nur Fleischesser kommen auf ihre Kosten, auch interessante Sorten für Vegetarier hat die Manufaktur aus der Steiermark im Sortiment.

 

weiterlesen

Jörn Gutowski / 3. April 2016

über Oberhöller

Oberhöller Logo

 

Angefangen hat Anton Oberhöller vor vielen Jahren als Konditor. Nach und nach hat er aber seine Vorliebe für ausgefallene Schokoladenkreationen entdeckt, so dass er sich heute gemeinsam mit seiner Frau Paula ausschließlich darauf konzentriert. Bei seinem einzigartigen Ansatz vermählt er hochwertige Kuvertüren mit edelsten Zutaten aus seiner Region Südtirol.

 

Die Schokoladen stammen ausschließlich aus fairem Handel und werden im Familienbetrieb im verschlafenen Sarntal handgeschöpft. Anton Oberhöller tüftelt in der ehemaligen Backstube ständg an seinen Produkten. So werden die Schokoladen mit Früchten nicht etwa wie bei vielen Konkurrenten aus gefriergetrockneten Früchten, sondern mit Dörrobst hergestellt, da so Vitamine und Spurenelemente erhalten bleiben. Bewusst mischt Anton Oberhöller das Obst oder die Nüsse auch nicht in die Schokolade, sondern setzt sie oben drauf. So ist nämlich das Geschmackserlebnis viel intensiver. 

Janina Steinmetz / 10. April 2016

über Jesper Jensen

Feuerpoliertes Glas mit klarem Durchblick

Logo esper Jensen 

Jesper Jensen steht für schöne und nachhaltige Trinkgläser aus recycelten Flaschen.

weiterlesen

Jörn Gutowski / 3. April 2016

über Ultner Brot

Logo Ultner

Die Traditionsbäckerei Ultner stammt aus dem, auf 1200 Metern gelegenen, Hochtal Ultental in Südtirol. Die ausgezeichnete Wasserqualität und die lokalen Zutaten gepaart mit leidenschaftlicher Backkunst machen die besondere Qualität der Produkte aus. Das Vater-Sohn-Team aus Richard und Hannes Schwienbacher ruhen sich nicht auf Traditionen aus, sondern entwickeln immer wider mit großer Kreativität einzigartige Produkte.

 

Wir freuen uns sehr, Euch dieses besondere Backhandwerk näherzubringen! 

Tobias / 25. Mai 2017

über Pika Pika

Loo Pika Pika

 

Die Herren bei Pika Pika nennen Ihre Saucen Chili-Kompositionen, weil es nicht wie bei den meisten Saucen darauf ankommt, die schärfste oder ungewöhnlichste Sauce zu kreieren, sondern die beste Komposition.

Verschiedenste Chilisorten werden so kombiniert mit Cassis, Kiwi, Minze, Tonkabohnen und noch vielem mehr.

 

Fabian und Diego haben uns sofort überzeugt, so dass wir keine Sekunde gezögert haben, die Kompositionen von Pika Pika in unser Stammsortiment aufzunehmen. Ich bin der festen Überzeugung, dass diese Herren schon bald bekannt werden mit ihrer Chili-Vielfalt.

Denn neben abwechslungsreichen und wohlkomponierten Kreationen geht es bei Pika Pika auch um fairen Handel und Handwerkskunst. Pika Pika ist ebenfalls Slow Food Förderer und viel wichtiger noch, durch und durch Slow Food begeistert.

 

Entdeckt jetzt die Chili-Kompositionen von Pika Pika bei TASTE & STORIES.

TASTE & STORIES / Janina / 2. Oktober 2016

über Paul and Pippa

Paul and Pippa Logo

Die Leidenschaft für gutes Essen, Design und Handwerkskunst bildete für die beiden Freunde Paul und Pippa den Grundstein für ihre köstliche Bio-Gourmet-Gebäcklinie.


Der schwedische Designer Paul und Pippa, ebenfalls Designerin, aus Madrid, begaben sich bereits vor einiger Zeit auf die Suche nach den besten Zutaten und Herstellungsverfahren um der Ermangelung eines guten Gebäcks zu trotzen.

 

Paul and Pippa

Neben den Grundsätzen einer handwerklichen Herstellung mit ausschließlich den besten Zutaten ohne Zugabe von Konservierungsstoffen oder anderen Zusätzen, tüftelten die beiden Freunde insgesamt gut zwei Jahre über den Rezepturen.

Der mediterranen Küche verfallen entschieden sich Paul und Pippa für zwei Hauptszutaten, die jedem Ihrer Gebäcke eine charakteristische Note verleihen sollten. - Aromatisches Bio-Dinkelmehl und bestes Bio-Olivenöl bilden seither die Basis aller Rezepturen dieser charmanten Gebäckserie.

 

"Leben um glücklich zu sein und dieses Glück mit anderen zu teilen - das ist es was zählt!" Paul und Pippa

 

Gönnt euch eine Portion Glück!

Tobias / 11. September 2016

Rucher des Bas Oliviers

Rucher des Bas Oliviers Logo

Aus dem Herzen der Provence, genauer gesagt aus Vidauban stammt dieser unvergleichliche Lavendelhonig. Hier produziert die Familie Celse mit viel Herzblut exquisite Honigsorten, vor allem den wunderbaren Lavendelhonig der bereits beim Öffnen die Provence nach Hause bringt. Die feinen Zuckerkristalle spürt man zärtlich auf der Zunge. Vielleicht auch, weil das Imkern hier auf höchstem Niveau stattfindet. René Celse ist nicht nur Biologe, sondern betreibt sein Handwerk bereits seit über 30 Jahren. 

 

Wir haben den Honig seit 2015 im Sortiment und freuen uns natürlich über die Auszeichnung im Feinschmecker 10/2016

 

Rucher des Bas Oliviers Imker

Stefan Hermanssdorfer / 13. März 2016

über Kraut und Blüten

Kraut und Blüten Logo 

Mit den spannenden Kreationen von Kraut und Blüten wirds wild bei Euch in der Küche! Einheimische Wildkräuter, -blüten und -beeren verbinden sich in liebevoller Handarbeit zu unvergleichlichen Geschmackskombinationen. Und das Beste - alle Produkte sind vegan und frei von Gluten, Milchprodukten, Aroma- und Konservierungsstoffe. Entdeckt jetzt Natur pur im Glas oder in der Flasche.

 

weiterlesen

↑ maître philippe / 6. März 2016

über Papa dei Boschi

Haselnussbauer aus Leidenschaft

papa dei boschi logo

Dass Haselnüsse nicht gleich Haselnüsse sind, wird einem in der Sekunde klar, in der man mit der Tonda Gentile delle Langhe Bekanntschaft macht. Frisch geröstet duftet die „edle Runde“ aus dem Piemont, die unter Kennern als die Beste der Welt gehandelt wird, wie feinstes Nougat und schmeckt wie eine Praline der Natur.

weiterlesen

Jörn Gutowski / 28. Februar 2016

über Fermentiertes Grünzeug

Exklusiv bei TASTE & STORIES

Schnelles Grünzeug Logo

 

Vom Gemüse- und Kräuterpionier Olaf Schnelle gibt's was Neues und Exklusives: Fermentiertes Gemüse!

weiterlesen

Jörn Gutowski / 28. Februar 2016

über Schwarzwald Miso

Schwarzwald Miso Logo

 

Die Schwaben können alles... auch MISO! Peter Koch fermentiert im Ländle traditionelle und innovative Misopasten aus regionalen Bio-Produkten.

weiterlesen

Tobias / 21. Februar 2016

Sonntagmorgen

Logo Sonntagmorgen Kaffee Kaffeerösterei

 

Auch bei Sonntagmorgen geht es um: Konduktion (Hitze über Kontakt) und Konvektion (Hitze mittels heißer Luft), also der Frage, wie man Kaffeebohnen am besten röstet. Sonntagmorgen kauft Single Estate Bohnen (also Bohnen von einer speziellen Farm) und röstet diese per Hand individuell je nach Ausgangslage der Bohnen und dem gewünschten Endergebnis. 

 

Wir zeigen Euch heute drei Single Estate Röstungen, die für das Handfiltern und Kaffeemaschinen geröstet wurden. El Zapote aus Kolumbien wird von Sonntagmorgen direkt selbst importiert. Das Team aus Porta Westfalia und einem Standort in Berlin röstet diesen Kaffee wunderbar. 

 

Ich freue mich auf die einmalige Gelegenheit diese drei Kaffeeröstungen von Sonntagmorgen zu genießen.

 

Sonntagmorgen Lukas

  

Sonntagmorgen ausladen

Tobias / 14. Februar 2016

über Arenzhain-Hof

Die Welt der Wollschweine

Logo Schweinemeistereii

 

Wollschweine sehen ein bisschen aus wie Schafe. Früher waren die Tiere in vielen Teilen Europas in großer Stückzahl heimisch. So gab es in Ungarn 1890 über eine Million Mangalica-Schweine oder Wollschweine. 

 

Wollschweine sind sehr fruchtbar und Resistent. Mit ihrem Pelz sind Wollschweine bei jeder Witterung im freien gut geschützt. Und genau dort halten sich die Brandenburger Wollschweine vom Arenzhain-Hof auch auf. Das Wollschwein hat ziemlich viel Fett. Klar auch das schützt vor Kälte. Uns bringt diese Fettschicht einen einzigartigen Geschmack aufs Brett.

weiterlesen

Janina Steinmetz / 7. Februar 2016

über Fräulein Brösels Schnapserwachen

Logo Fräulein Brösel 1

 

Mandeln die nach Marzipan schmecken, kennen wir bereits von unserer Mandelcreme. Fräulein Brösels zeigt uns Mandeln jetzt in Form von Schnaps. Sehr aromatisch und überhaupt nicht aggressiv. Das gilt auch für die anderen Schnäpse. Nutzt jetzt die Gelegenheit und testet Euch durch das 4cl Angebot solange der Vorrat reicht. Die 0,5 Liter Flaschen bekommt Ihr bei uns dauerhaft im Stammsortiment. 

 

weiterlesen

Ursula Heinzelmann / 21. Februar 2016

Wertacher Gaiß

Käse powered by Heinzelcheese

Bergkäse aus Kuhmilch kennt jeder. Robert Mauls Bergkäse ist aus unbehandelter Ziegenmilch. Noch dazu anders verarbeitet als gewöhnlicher Bergkäse.

weiterlesen

Ursula Heinzelmann / 21. Februar 2016

über Weingut Winter

Geradlinige Weine aus Rheinhessen

Verzicht auf mineralische Dünger, selektive Handlese und extrem schonende Verarbeitung der Trauben ist das Konzept von Stefan Winter. Ursula gibt uns einen persönlichen Einblick nach Dittelsheim-Heßloch und den Weinen dort.

weiterlesen

Tobias / 14. Februar 2016

über Don Bocarte

Anchovis vom Golf von Biskaya

Don Bocarte Logo

 

Liebe Club-Mitglieder. Ich hoffe Ihr fallt jetzt nicht vom Stuhl, wenn wir Euch Dosensardellen für 30 € / Dose präsentieren? Wie schon bei Ortiz gezeigt, kann man Sardellen als Gourmetprodukt vorstellen. Wir haben Ortiz im Stammsortiment wege der überragenden Qualität und dem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Ortiz Sardellen

 

Don Bocarte ist noch Mal extra speziell: Für diese Selektion verwendet der Hersteller (ebenfalls aus dem Golf von Biskaya) wirklich nur die allerbesten Sardellenfiltes und verarbeitet diese mit einem eigens entwickelten System. Das Ergebnis sind die vielleicht besten Sardellen der Welt. Und auch wenn der Preis sehr hoch ist, so denke ich Ihr solltet Euch mindestens eine Dose gönnen und diese an einem speziellen Tag genießen. Weißbrot, Butter, Don Bocarte Sardellen und vielleicht ein schönes Glas Weiswein. 

 

Viel Vergnügen.

 

 

weiterlesen

Janina Steinmetz / 31. Januar 2016

über Alpe Pragas

Die Fruchtexplosion aus den Dolomiten

Alpe Pragas Logo

 

Ob süß oder würzig, die reifen Früchte der Südtiroler Manufaktur Alpe Pragas sind die reinste Fruchtexplosion. Im Herzen einer einzigartigen Bergkulisse mit Weltnaturerbe-Status verarbeiten Stefan Gruber und sein Team nur die besten, handverlesen Früchte zu Marmeladen, Chutneys, eingelegte Fruchtkompositionen und vielem mehr. 

 

Die gewonnen Produkte haben uns überzeugt! - Geschmack, Konsitenz, Intensität - alles stimmt! Und das Beste: In jedem Glas steckt soviel Frucht, Sorgfalt und Liebe wie nur möglich. Mindestens 70% Fruchtanteil, 0 zugesetzte Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe. Probiert auf jeden Fall die Vinschger Marille. 

 

weiterlesen

Tobias / 25. September 2016

über Georg Thalhammer

Logo Georg Feinkost

TASTE & STORIES setzt auf Nachhaltigkeit und so stellen wir Euch heute die wunderbaren Kürbisprodukte von Georg Thalhammer vor. Für die Produktion der innovativen Kürbisvariationen verwendet der Hersteller ausschließlich im Handel nicht mehr vermarktungsfähige Biokürbisse.

 

Mood1 Georg ThalhammerStatt die genussreifen Früchte wegen kleinen Schönheitsfehlern einfach wegzuwerfen, verarbeitet Georg sie liebevoll zu besonderen Brotaufstrichen, Ketschup und Suppen. 

weiterlesen

Tobias / 17. Januar 2016

über Soulbottles

Nachhaltige Trinkflaschen

TASTE & STORIES verkauft auch Wasser. Nämlich Leitungswasser und das könnt Ihr direkt bei Euch selber zapfen. Wir schicken Euch die passende Verpackung von soulbottles.

 

Soulbottles_Logo

 

Soulbottles erinnert uns daran, dass wir unser Geld lieber in etwas investieren sollten, was wir genießen können, statt Wasser mit fosilen Energieträgern durch die Gegend zu schippern und im schlimmsten Fall noch Plastikmüll zu produzieren. So sorgen wir auch dafür, dass weder Weichmacher in unserem Wasser sind, noch die Plastikflaschen in den Weltmeeren landen. 

Pro Flasche geht 1 € an Viva con Agua. Das ganze 100% Made in Germany.

weiterlesen

Tobias / 24. Januar 2016

über Berlin Organics

Pop Up Bio Superfoods

Nach den ganzen Leckerbissen, die wir euch in der Adventszeit vorgestellt haben, wollen wir gesund in das neue Jahr starten! 

  

Endlich Kohl, Grünkern, Petersilie, Sellerie, Spinat und anderes Grünzeugs genießen? Die Smoothie-Welle hat mittlerweile die ganze Welt erreicht und jeder, der irgendwo in einer Wohlstandsgesellschaft lebt wurde bestimmt schon von ihr gestreift.

 

Tatsächlich ist diese Welle Teil einer größeren Idee, nämlich mehr Gemüse zu essen. Diese Idee wird insbesondere auch vom Megatrend Veganismus befeuert und geht außerdem einher mit der Rohkostbewegung, die sich heute allerdings Paleo nennt.

  

Wir stellen euch Bio Superfoods Smoothies von Berlin Organics vor!

 
weiterlesen

Tobias / 24. Januar 2016

über Bio Lutz

Einlegegemüse & Säfte

Bio Lutz Logo

 

Wieder einmal haben wir für Euch das Beste vom Besten aufgetan. Feinstes Einlegegemüse, dass  nicht durch übermässig viele Gewürze, Essig oder Salz überlagert wird. Säfte, denen man die sehr hohe Qualität anmerkt. Das ganze in Liebe von Lutz in Österreich produziert. 

 

Bei unseren Tastings gabs dafür -neben viel Wasser in den Mundwinkeln- 5 Sterne! 

weiterlesen

Tobias / 14. Juni 2016

über Emils

Vegane Mayo, Remoulade & Dressings

Logo_Emils

 

Im festen Glauben, dass Convenience nicht schlecht sein muss und Lebensmittel auch ganz ohne Zusatzstoffe möglich sind, haben die Gründer von Emils 2009 ihre

Unternehmung gestartet. 

 

Emils Gründer

Neben ihren veganen Mayos und Remouladen zeigen uns Michael Wiese & Jens Wages nun auch noch wie man gesunde Dressings mit ordentlich Geschmack produziert. 

weiterlesen

Tobias / 25. Juli 2017

über Black Moon

Kaltgebrühter Kaffee

Dieser Kaffee schmeckt kalt und ist der ideale Begleiter für unterwegs. Entweder für die Jackentasche ToGo oder als anregender Cocktail für Eure Party.

 

Der gemahlene Kaffee zieht über mehrere Stunden in kaltem, gefiltertem Wasser. Die Kaltextraktion betont die fruchtige Süße des Kaffees, erzielt einen hohen natürlichen Koffeingehalt (ca. 60 mg / 100 ml) und vermeidet unerwünschte Bitterstoffe.

 

Es werden beste Arabicas von Good Spirits verwendet.

weiterlesen

Tobias / 6. Dezember 2015

über Hoflößnitz

Winzerglühwein

Hoflössnitz Logo Sachsen

Glühwein kennt jeder und genauso gut die schlimmen Erfahrungen damit. Wir zeigen Euch jetzt wie man es richtig macht: 

 

Dieser Glühwein hat nichts zu tun mit den 3 Euro Flaschen aus dem Bioladen (oder gar den 1,50 Flaschen beim Discounter). Auch hier sage ich mal wieder: Lieber weniger Glühwein und dafür richtig Guten. Der Glühwein von Hoflößnitz ist nicht nur gut, sondern fantastisch. 

 

Erfahrt hier mehr über unseren sächsischen Winzer Hoflößnitz. 

 

weiterlesen

Tobias / 6. November 2016

über Hatzel Lebkuchen-Konditorei

Logo Hatzel

Lebkuchen, die in der heutigen Zeit immer noch nach dem Origianalrezept vom Großvater und auch mit dem gleichen traditionell eingesetzten Handwerkszeug hergestellt werden, findet man mittlerweile selten. Wir haben sie für euch aufgetrieben!

 

Hatzel Schokoladenablauf

Diese Lebkuchen werden natürlich ohne künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe hergestellt und das schmeckt man auch. 

weiterlesen

Tobias / 13. November 2016

über Bergapfelsäfte aus Südtirol

Logo Kohl

Das man völlig überrascht wird, wenn man Apfelsaft testet kommt selten vor. Bei mir war es das erste Mal soweit, als ich die Ananasrenette vom Obsthof Troidner probiert habe. Der weiche Abgang, der feine Ananasgeschmack und die Aromenvielfalt sind ganz besonders. Die Annanasrenette ist zur Zeit nicht lieferbar. Heute zeigen wir Euch eine andere geniale Kombination von Kohl: Bergapfesaft mit Marille.

 

Mood1 Kohl

Neben den alten, ausgezeichneten Apfelsorten, überzeugte mich besonder der Dialog von Süße und feinaromatischer Säure vom Bergapfelsaft mit Marille. Dieser Cuvée mit garantiert hohem Erfrischungsgehalt versüßt jeden noch so harten Winter und ist unbedingt als Weihnachtsgeschenk zu empfehlen.

weiterlesen

Tobias / 29. November 2015

über den Tälerhof

Palabirnen Produkte

Die Palabirne enthält Vitamin C, strotzt vor Kalium und anderen Mineralien und ihre sekundären Pflanzstoffe stärken unsere Abwehrkräfte und mobilisieren unsere wintermüden Körper. 

Diese alte Birnensorte wird heute noch im Vinschgau angebaut. Sie wächst an großen, knorrigen Bäumen. Ihre raue, ledrige Schale umschließt ein grobkörniges Fruchtfleisch, das an Zimt und Caramell erinnert. 

 

Birnenbaum Palarbirne Taelerhof

(Palabirnenbaum beim Blühen) 

Mehr über die Palarbirne und den Tälerhof. 

weiterlesen

Tobias / 13. Dezember 2015

über Lizi´s Granola

Gourmet-Müsli aus Großbritannien

 

Logo Lizi´s Granola

Wir haben mit Hafervoll eine Manufaktur, die uns Crelealien als Genussprodukt vorsellt, nämlich Müsliriegel. Jetzt zeigen wir Euch mit Lizi's Granola noch eine Kategorie, bei der man nicht sofort an Gourmetgenuss denkt, nämlich Müslis. 

 

 

Aber aufgepasst: Die gerösteten Frühstücks-Kreationen sind tatsächlich ein wahrer Traum. Ihr werdet diese Müslis auch als Deserts zubereiten. Und da wir auf Weihnachten zulaufen, können wir diese Müslis auch als Geschenk wärmstens empfehlen. 

 

Lizi´s Granola Dessert-Vorschlag

weiterlesen

Janina Steinmetz / 31. Mai 2016

über Inge

Inge Logo

In liebevoller Handarbeit entstehen im beschaulichen Giesing die erfrischend scharfen Ingwerspezialitäten.

Sacha und sein kleines Team haben es vollbracht frischen Ingwer mit Bio-Zitrone und -Orange in harmonischen Einklang zu bringen und einen Sirup zu kreieren, der es in sich hat!

 

Inge Mood 1

In der kleinen Manufaktur wird noch mit Hand geschält, sodass sich das kraftvolle Aroma der Ingwerwurzel gänzlich entfalten kann und auch im Sirup seine belebenden Wirkstoffe sowie den ursprünglichen und unverfälschten Geschmack behält.

Die INGE ist ein vielseitiger Sirup und schmeckt besonders im Sommer hervorragend als Spritz mit Prosecco oder wahlweise Weißwein.

Auch als Grundlage für verschiedenste Cocktails findet sich der Ingwersirup in vielen Rezepten wieder – sei es mit Gin, Vodka oder auch Rum.

Und wer es lieber unalkoholisch mag genießt sie einfach als Schorle, Chutney oder Fruchtaufstrich.

In jedem Fall erwartet Euch echter Geschmack aus frischen Zutaten - Schön scharf eine echte Giesingerin! 

 

 

Tobias / 29. November 2015

über Booja-Booja

Mehr als Fair Trade

 Booja Booja Logo

 

Die Utopie ist so vergänglich wie ein flüchtiger Kuss. Gerade deswegen lohnt es sich mit Leidenschaft utopisch zu sein. Und wir denken, dass Genuss eine wichtige Utopie für alle Menschen ist. 

  

Im Moment des Genusses kommen wir Gottes (oder auch Jahwes, Allahs, Buddhas,...) Vollkommenheit ein Stück näher. Wenn wir Booja Booja genießen, dann auch, weil der Respekt und die Liebe für alle Menschen spürbar wird. So gehen zum Beispiel 5 % der Einnahmen an karitative Zwecke.

weiterlesen

Tobias / 8. November 2015

über ChocQlate

Direkt gehandelte, ungeröstete Kakaobohnen

Logo Chocqlate

Die Chocqbars sind Power pur mit über 300 Vitalstoffen. Das liegt an der rohen und naturbelassenen Verarbeitung der enthaltenen Kakaobohne. Wie kann man da widerstehen, wenn der Jeeper am Nachmittag jetzt nicht mit billigem Zucker sondern mit anregendem Kakao-Taste befriedigt werden kann? 

 

Außerdem bezieht Chocqlate seine Kakaobohnen direkt von den Bauern. Alles über das StartUp aus München und die Inhaltsstoffe von RAW-Choclate. 

weiterlesen

Tobias / 13. November 2016

Apfelsaft küsst Wodka

Logo Berliner Winter

Der Winter naht und gegen die Kälte schaffen wir Abhilfe; Berliner Winter - Heiß, golden und lecker!

Unsere Devise: Warm bleiben!

 Mood 1 Berliner Winter

Berliner Winter - ein Gemisch aus naturtrübem Apfelsaft und Wodka, dass es nur von Anfang November bis Ende Februar gibt und uns allen den Jahreswechsel versüßen wird. Entstanden sind Idee und Name natürlich im kalten Berliner Winter...

weiterlesen

Tobias / 25. Oktober 2015

über Klepelshagen - Delikatessen

Gourmet Manufaktur - Edles Fleisch

Du isst gerne Fleisch, aber Dir ist auch wichtig zu wissen wo es herkommt, wie es produziert wird und zu wissen was sonst noch so drin ist? Dann sind diese Delikatessen genau das richtige für Dich! Die Gourmet-Manufaktur Klepelshagen zeigt uns wie Fleisch nachhaltig, gesund und vor allem lecker produziert und verarbeitet werden kann.

 

Gut Kleppershagen Wiesn Brandenburg

 

Gut Kleppershagen Brandenburg Wiesn und Wald

weiterlesen

Tobias / 20. November 2016

Über Drink Syndikat

Cocktail-Set für zu Hause

Logo Drink-Syndikat

Langsam aber sicher können wir es nicht mehr verleugnen: Es ist Winter. Die Nacht fängt schon um vier Uhr an. Der Gemütszustand schwankt. Wir können das einfach so hinnehmen. Es gibt aber noch eine weitere Option: Die Vielseitigkeit des Winters annehmen und genießen… Auch und besonders in kulinarischer Hinsicht.

 

Bleibt einfach zu Hause in Eurer gemütlichen Wohnung und macht Euch zusammen mit Freunden Euren eigenen Cocktail. Alles was Ihr dazu braucht, bekommt Ihr von DrinkSyndicat.

 

Drink-Syndikat Mood1

 

weiterlesen

Tobias / 11. Oktober 2015

über SüßMery

Hausgemachte Cantucci

Diese kleinen italienischen Biscotti sind die perfekte Leckerei für die dunkleren Tage. Für mich als Nicht-Kekse-Bäcker sind sie auch das ideale Mitbringsel und Geschenk in der Vorweihnachtszeit. Zusätzlich bieten die vielfältigen Varianten ein Lieblingsgenussstück für jeden!

"Eine italienische Umarmung mit jedem Bissen.”

 

Süßmery Dosen Maschine Produktion

Süßmery Gründer

weiterlesen

Tobias / 5. Januar 2016

über Hafervoll Müsliriegel

Handgemachte Müsliriegel

Hafervoll Müsliriegel About

Hafervoll Müsliriegel Flapjacks auf dem Backblech gebacken

 

Letztens auf einer Fachmesse wurden Corny-Riegel zum Kaffee angeboten. Meine Lust auf Zucker war so groß, dass ich mir gleich zwei Riegel reingezogen habe. Als ich dann zwei Tage später die Testriegel von Hafervoll bekommen habe, war klar: Bei Müsliriegel können welten zwischen Industrieprodukt und Manufakturproduktion liegen. 

weiterlesen

Tobias / 18. Juni 2015

über rosenfeines

Marmelade aus Rosenblätter

Rosen sind nicht nur schön! Rosen können noch deutlich mehr als nur unseren Geruchs- und Sehsinn anzusprechen und genau das zeigt uns Rosenfeines. Sven Jacobsen hat vor über 10 Jahren den Rosengarten am Deich reaktiviert und zeigt uns jetzt was alles in Rosen steckt. 

 

Rosenfeines Deich

weiterlesen

Tobias / 26. April 2015

über ART OF OIL

Olivenöl mit Aroma

Leidenschaft ist der Motor für guten Genuss. Ohne Leidenschaft kann man Dinge schön verpacken, tolle Features integrieren, aber das Auto fährt trotzdem nicht. Art Of Oil verkauft erstklassiges und mit Leidenschaft produziertes Olivenöl und verpackt dieses wie schon seit Jahrtausenden in Steinzeugflaschen. 

 

 

 

Olivenölbauer

 

weiterlesen

Tobias / 26. April 2015

über Sonnenkiefer

Sirup aus Tannenspitzen

Logo Sonnenkiefer Tannenspitzsirup

Wir kennen Ahornsirup und Agavendicksaft. Jetzt kommt Tannenspitzsirup. Eine uralter Sirup, den uns Sonnenkiefer seit einigen Jahren wieder neu präsentiert. 

 

Der Tannespitzsirup ist nicht nur lecker! Der hohe Vitamingehalt und viele weitere wertvolle Inhaltsstoffe machen die Produkte von Sonnenkiefer zu etwas ganz besonderem. 

 

Tannenspitzen für Tannenspitzsirup Süßungsmittel

weiterlesen

Tobias / 14. Juni 2015

über Ben & Bellchen

Cake Pops aus Berlin

Ben & Bellchen habe ich vor 2 Jahren auf der Next Organic Messe in Berlin kennengelernt. Ich bin sofort Cake Pop Fan geworden und habe schon dutzende von den Kuchen und Pralinen am Stil gegessen.

 

Ben & Bellchen Cake Pops

 

weiterlesen

Tobias / 20. April 2015

über die Welt von oz.

Gewürze in kleinen Größen

Mit Gewürzen ist es so eine Sache. Was vor einigen hundert Jahren noch etwas Kostbares war, ist heute vielfach verfügbar und für viele nichts besonderes mehr.

Nicht zuletzt durch die schlechte Qualität im Gewürzmassenmarkt und alte nicht mehr aromatische Gewürze. Oz. ändert das.

 

World Of Oz Gewürze

weiterlesen

Tobias / 23. März 2015

über Marley Spoon

Kochbox per Post

Entdecke tolle Gerichte zum Selberkochen. Frische Zutaten und besondere Rezepte bekommst Du dazu von Marley Spoon direkt nach Hause geschickt. Selber Kochen wird so ganz einfach und inspirierend.

 Marley Spoon so funktionierts

weiterlesen

Tobias / 23. März 2015

über Lotao Reis

Reis, Reis, Reis

Lotao reist durch Asien und entdeckt vergessene Reissorten und Kokosprodukte, die selbst in Asien exotisch sind. Wir wiederum können mit Lotaó diese Reissorten und die damit verbundenen Geschichten und Mythen entdecken.

 

Lotao Reis Deli

weiterlesen

Tobias Stetter / 23. März 2015

über WOHLFARTH Schokolade

Schokoladenmanufaktur

Die Schokoladenmanufaktur von Christoph Wohlfarth in Berlin macht hochwertige Schokoladenkreationen in Bio-Qualität und inspiriert uns mit Schokoladenschallplatten und "Salzstangen" aus Schokolade.

Christoph hat eine wahrlich interessante Kariere hinter sich. 

 

wohlfahrt Schokolade Christoph

weiterlesen

Tobias / 11. Januar 2015

über die Einbecker Senfmühle

Senf in höchster Qualität

Unsere Senfproduzenten haben den Senf mit der bestmöglichen Qualität nirgends gefunden. Also haben sie einfach ihre eigene Senfmühle eröffnet.

 

Einbecker Senfmühle Bio Senf

weiterlesen

Tobias und Gregorio / 18. Januar 2014

über Gregorio Minervini

Olivenölproduzent

Unser Bio Extra Vergine Olivenöl stammt aus den jahrhundertealten Hainen der Familie Minervini in Contrada Marcinase. Das Landgut liegt in der Umgebung von Molfetta in der Region Apulien, einer der ältesten und traditionsreichsten Regionen der Olivenöl-Gewinnung in Italien.


Die Familie hat die Olivenölproduktion aus Leidenschaft 1993 wieder aufgenommen. Der wirtschaftliche Antrieb ist wie bei allen hervorragenden Produzenten eher sekundär. So produziert Marcinase heute ein Spitzenolivenöl das schon mehrfach ausgezeichnet wurde. 

 

Gregorio Minervini über Marcinase und sein Olivenöl.

weiterlesen