• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

über Fermentiertes Grünzeug

Autor: Jörn Gutowski / vom 28. Februar 2016

 

Für den Gründer Olaf Schnelle gibt es keinen schöneren Beruf als Gärtner. So eng mit der Natur zu arbeiten und dabei sinnvoll Produktives zu tun, ist genau sein Ding.

 

 

Olaf

 

 

Im Jahr 1998 hat er für diesen Zweck die Gärtnerei „Essbare Landschaften“ gegründet. Eine Pioniertat – denn so professionell wurden bis dato noch keine essbaren Wildkräuter angeboten. Kunden waren erst die Top-Gastronomen der Ostsee-Küste und später ganz Deutschlands und darüber hinaus. Die Idee und das Konzept wurden mehrfach hochkarätig ausgezeichnet.

Heute heißt seine Gärtnerei „Schnelles Grünzeug“. Das Sortiment ist noch exklusiver: essbare Wildkräuter & Blüten, seltene Würzkräuter, Gemüseraritäten und wildes Obst. Auch die Kundschaft ist exklusiv: nur Stammkunden und enge Freunde aus der Gastronomie dürfen bei mir einkaufen.

 

 

schnelles Grünzeug Anbau

 

 

Die Gärtnerei wird aktuell erweitert um das Zentrum für Gemüsefermentation im Trebeltal. Mit ihm erhält dann auch die Privatkundschaft Zugang zu Schnelles Grünzeug – in fermentierter Form. Ab Herbst soll es mit dem Verkauf losgehen. Bis zum 29.2. läuft auf Startnext noch die Krautfunding-Kampagne und jeder kann mithelfen, hochwertige, gesunde Gemüsefermentation zu ermöglichen.