• ✮✮✮✮✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer

  Jetzt Slow Food Magazin im Wert von 6,50 € kostenlos zu jeder Bestellung dazu.  

Dein Warenkorb

Chioggia Rote Bete - Biosaatgut de Bolster

Autor: Andrea Fischer

Eine gute alte Sorte aus Chioggia/Italien. Sie besticht beim Aufschneiden durch ihre markanten konzentrischen rot-weißen Ringel, die auch beim Kochen die Färbung beibehalten.

Bio
  • 3,50 € 2 / ab 1 Tüte

    4,67 € / 100 gr

Dein Warenkorb wurde aktualisiert.

Dein Warenkorb konnte nicht aktualisiert werden.

0
Dieser Artikel liegt noch nicht im Warenkorb
2
aus dem Warenkorb entfernen

1) inkl. 7% MwSt. / 2) inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand

Eine gute alte Sorte aus Chioggia/Italien. Sie besticht beim Aufschneiden durch ihre markanten konzentrischen rot-weißen Ringel, die auch beim Kochen die Färbung beibehalten. Die „Ringelrübe“ ist besonders zart und angenehm süßlich. Sie hat ein sehr feines Aroma, nicht den typisch-erdigen Rote-Bete-Geschmack und ist damit eine Delikatesse geraspelt als Rohkost sowie gewürfelt etwa in einer Wurzelgemüsepfanne. Der Geschmack erinnert an Süßkartoffel.

In hauchdünne Scheiben geschnitten ergibt sie auch roh ein beeindruckendes Carpaccio für Vegetarier und Veganer ...

Auch dekorativ auf der Rohkostplatte, für Gemüseeintopf, im Kartoffelsalat - oder zum Entsaften. Die jungen Blättchen können als Salatbeigabe, die älteren wie Mangold verwendet werden.

 

Aussaat: April bis Ende Juni.

 

Zum Einlagern Aussaat ab Mitte Mai.

 

Reihenabstand 30 cm, später auf 7-10 cm in der Reihe ausdünnen – nicht verpflanzen! Die ausgezogenen jungen Rübchen gelten in der Gourmetküche als Baby-Bete als besondere (Rohkost-)Delikatesse…

 

Ernte: Generell etwa 2 Monate nach der Aussaat. Bei früher Aussaat ab Mitte Juli bis Ende September.

 

Zum Einlagern die Rüben im Spätherbst – bis etwa Mitte November, vor dem ersten Frost ernten. Das Laub hierzu abdrehen und die Wurzeln an einem frostfreiem Platz in Sand einschlagen.

 

Inhalt reicht für ca. 5m².