• ✮✮✮✮✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 50 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

über The Duke

Autor: TASTE & STORIES / vom 11. März 2018

Moderne Manufaktur trifft auf klassische Rezepturen. Am Anfang von The Duke stand die Leidenschaft für einen guten Tropfen. Daraus entstand bei den Gründern Max und Daniel eine Idee, das Wacholder-Destillat auf eigene Faust zu kreieren. Denn den perfekten Gin haben die passionierten Genießer noch nicht finden können. So machten sie es sich zur Aufgabe den „Gin des Leben“ zu erschaffen.

 

The Duke Manufaktur

 

Nach einem Jahr Entwicklungszeit in einem Münchener Hinterhof konnten Max und Daniel ihren Gin des Lebens präsentieren. Von Anfang an war jedoch klar, die Zutaten für ihren Gin sollen aus bester Qualität sein, sodass das biozertifizierte Unternehmen alle Gewürze und Aromen aus biologischem Anbau bezieht. Das ist auch heute noch keine Selbstverständlichkeit. Auch wenn der Markt fast wöchentlich mit neuen Gin-Sorten überflutet wird, so gibt es doch kaum Bio-Gins.

 

The Duke Manufaktur

 

Neben der markanten Wacholderbeere kommen verfeinernde Gewürze wie Koriander, Zitronenschalen, Lavendelblüten, Ingwer, Orangenblüten und fünf weitere Botanicals hinzu. Als Abrundung und für den genuin bayerischen Einschlag sorgen Hopfenblüten und Malz. 13 ausgesuchte Kräuter und Gewürze sind es, welche diesen kraftvollen Gin ausmachen.

 

The Duke Manufaktur

 

Wer genauso dem edlen Tropfen verfallen ist, kann übrigens bei den Jungs und Mädels von The Duke vorbeischauen und sich alles ganz genau erklären lassen. Die nagelneue, gläserne Destillerie in Aschheim bei München lädt zu Führungen ein, dass Gin-Verkostung ein wichtiger Programmpunkt der Führung ist, versteht sich natürlich von selbst!

 

The Duke Manufaktur

1) inkl. 7% MwSt. / 2) inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand