• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

über Khash Khash

Autor: Tobias Stetter / vom 1. Oktober 2017

 

Tulpenzwiebeln haben zum ersten, spektakulären Börsencrash der Geschichte geführt. In Amsterdam konnte vor hunderten Jahren eine Zwiebel schon Mal so teuer, wie ein Haus sein. Tulpenzwiebeln begeistern auch heute noch und so hat sich Philipp von Khash auf die Reise in den Iran gemacht um im Elburs Gebirge Wildtulpen zu entdecken.

 

Gründer khash khash

 

Ein verrücktes Hobby und ein interessanter Ausgangspunkt um seinen Urlaub zu gestalten. Für uns hat sich das gelohnt, denn aus den vielen Reisen in den Iran, hat sich der Import von wunderschön, traditionell gefertigten Tontöpfen entwickelt und die können wir Euch heute hier präsentieren.

 

Die Töpfe stammen aus einem Familienbetrieb, der nach alter Tradition fertigt. Der mineralreiche Boden der Region führt zu einem Farbspiel im Material, dass die Wüsten und die Schönheit der iranischen Landschaft widerspiegelt. Die Töpfe sind relativ offenporig und damit sehr gut für Sukkulenten und Kakteen geeignet.   Ich benutze die Töpfe für meine Küchenkräuter und denke es gibt keine schönere Möglichkeit Kräuter in Töpfe zu stecken.

1) inkl. 7% MwSt. / 2) inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand