• ✮ Kundenbewertung
  • Kostenloser Versand ab 45 €
  • Natürlicher Genuss
  • Handwerkliche Produktion
  • Slow Food Unterstützer
Dein Warenkorb

Rezept: Ammersee Mule mit Spicy Power Veggie

Autor: Brühenmanufaktur Ammersee / vom 27. Juni 2017

 

Der Ammersee Mule ist ein Brocktail wie gemacht als spritzig fruchtige Erfrischung. Aber was ist eigentlich ein Brocktrail? Es ist ein Cocktail, der durch die Hinzugabe von Brühe gemixt wird. Der Ammersee Mule ist an den beliebten Moscow Mule angelehnt und wird durch Zutaten wie Gurkensaft und Ginger Ale zu einem leckeren Durstlöscher. Den besonderen Kick bekommt der Cocktail durch die Gemüsekraftbrühe „Spicy Power Veggie“.

Hierfür wird benötigt:

 

30 ml Gin, z.B. Ferdinand's Saar Dry Gin

20 ml Kraftbrühe „Spicy Power Veggie“

20 ml Gurkensaft (am besten frisch gepresst)

70 ml Ginger Ale

ein paar Spritzer Zitronensaft

1 grüne Olive mit Stein am Spieß

Eiswürfel

 

Gin, die Gemüsebrühe und den Gurkensaft über einigen Eiswürfeln im Cocktailshaker kräftig schütteln und in ein Cocktailglas geben. Das Glas halb voll füllen und den Rest mit kaltem Ginger Ale aufgießen, einen kleinen Spritzer Zitronensaft dazu und mit der Olive auf einem Spieß servieren. Erfrischt, beschwingt und macht Lust auf mehr. Das Tolle dabei ist, die Belastung der Leber wird beim Genuss gleich ein wenig gelindert. Für alle die es lieber alkoholfrei wollen, lassen einfach den Gin weg.

Für ein leckeres Risotto-Rezept mit der "Chicka" Kraftbrühe, einfach hier klicken

 

 

1) inkl. 7% MwSt. / 2) inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versand